Uni-Logo

Direktzugriff

    RSS Feed

    1,1 Millionen Euro für eine Ausgründung der Universität

    30.04.2015

    Das Unternehmen „cytena“ erhält eine Startfinanzierung vom High-Tech Gründerfonds und einem Privatinvestor

     


    Südwestmetall-Förderpreis für Mikrosystemtechniker Dr. Gerd Ulrich Gamm

    27.04.2015

    Der Arbeitgeberverband Südwestmetall hat zum 24. Mal junge Nachwuchswissenschaftler der baden-württembergischen Landesuniversitäten für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet.


    Forschungsbau für Gehirn-Maschine-Schnittstellen

    23.04.2015

    Der Wissenschaftsrat hat empfohlen, den als herausragend bewerteten Antrag der Albert-Ludwigs-Universität für das „Freiburg Institute for Machine-Brain Interfacing Technology“ (IMBIT) mit einem Neubau zu fördern. Das Land...


    Der "Engineered Eyeball" auf ARTE

    22.04.2015

    Der "Engineered Eyeball", entwickelt von der Gisela-und-Erwin-Sick-Professur für Mikrooptik, wurde als Sondersendung in der bekannten Wissenschaftssendung X:enius europaweit auf ARTE ausgestrahlt.


    Erster Platz beim Wettbewerb Automatic Machine Learning

    22.04.2015

    Sieben Mitarbeiter der Gruppen „Automatisches Algorithmendesign“ von Dr. Frank Hutter und „Maschinelles Lernen“ von Prof. Martin Riedmiller haben in der ersten Phase des Wettbewerbs Automatic Machine Learning (AutoML) den ersten...


    Einführungsveranstaltung am 18. April 2015

    14.04.2015

    Am Samstag, den 18. April beginnt das diesjährige Sommersemester wie gewohnt mit einer Einführungsveranstaltung. Neben Masterstudierenden und Einzelkursteilnehmern sind auch Interessenten eingeladen, die sich über das Angebot des...


    Weiterbildungskurse: Jetzt Restplätze im Sommersemester sichern

    02.04.2015

    In einigen der Weiterbildungskurse im Sommersemester sind noch wenige Restplätze verfügbar. Informationen zu den angebotenen Kursen finden Sie unter Aktuelles Kursangebot.

    Alle Kurse sind besonders auf die Bedürfnisse...


    Archiv

    Benutzerspezifische Werkzeuge