Uni-Logo

Direktzugriff

    RSS Feed

    Flächen-Intimität, die Strom erzeugt

    13.08.2020

    Lars Pastewka optimiert eine Form der Berührungselektrizität, den triboelektrischen Effekt


    Taube Nagetiere hören mit Licht - Auf dem Weg zum optischen Cochlea-Implantat

    24.07.2020

    Interdisziplinäres Team von Wissenschaftler*innen der Universitätsmedizin Göttingen und des Instituts für Mikrosystemtechnik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erzeugt mittels Leuchtdioden-basierter optischer...


    Preise für herausragende Lehrkonzepte

    17.07.2020

    Anke Weidlich erhält den erstmals vergebenen Freiburg-Penn State Virtual Classroom Award; Frank Hutter mit dem Lehrentwicklungspreis Instructional Development Award (IDA) ausgezeichnet.


    Künstliche Intelligenz und grenzüberschreitende Medizin

    10.07.2020

    Winfried Kretschmann informiert sich über aktuelle Forschungen und zukunftsweisende Zusammenarbeit


    Gegen Voreingenommenheit in der Wissenschaft

    10.07.2020

    Die Universität Freiburg zeichnet Maria Asplund mit dem Bertha-Ottenstein-Preis 2020 aus


    Entwicklung auf lange Sicht

    10.07.2020

    Forschende erhalten vier Millionen Euro, um mit einer Neuroprothese das Sehvermögen zu verbessern


    Lichtorgel im Ohr: Erstmals Einsatz von vielkanaligen Cochlea-Implantaten mit Mikro-Leuchtdioden

    06.07.2020

    Meilenstein in der Hörforschung: Forscher*innen der Universitätsmedizin Göttingen sowie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg kombinieren erstmals die Gentherapie in der Hörschnecke mit optischen Cochlea-Implantaten zur...


    Kaltes Plasma bekämpft Bakterien

    22.06.2020

    Eine neue Methode verspricht schonendere und effektivere Behandlungen in der Zahnmedizin (Filmbeitrag)


    Corona im Kaleidoskop

    12.06.2020

    In neuen Videopodcast-Folgen bieten Freiburger Forschende Perspektiven auf die Auswirkungen der Pandemie. Anbei die Beiträge der Technischen Fakultät mit ihren drei Instituten.


    Kleines, scharfes Auge

    10.06.2020

    Hans Zappe entwickelt eine automatische und autonome Mikrokamera mit chemischen Muskeln, die zum Beispiel bei Endoskopen zum Einsatz kommen kann


    Archiv

    Benutzerspezifische Werkzeuge