Uni-Logo

Direktzugriff

    Glückwunsch!

    06.02.2017 08:59
    Wolfram Burgard gewinnt AAAI Classic Paper award zum zweiten Mal in Folge Georgia Tech College of Computing

    Georgia Tech College of Computing

    Ein Paper über Monte Carlo Localization: Efficient Position Estimation for Mobile Robots (1999) von Clustersprecher Prof. Dr. Wolfram Burgard zusammen mit seinen Ko-Autoren Frank Dellaert, Dieter Fox und Sebastian Thrun, wurde zum Gewinner des 2017 AAAI Classic Paper award gewählt. Es ist das zweite Mal in Folge, dass Burgard diese angesehene Ehrung zuteil wird: In 2016 gewann sein Paper The Interactive Museum Tour-Guide Robot (1998) ebenfalls die Auszeichnung.

    Der Classic Paper award der Association for the Advancement of Artificial Intelligence (AAAI) ehrt die Autoren von Beiträgen, die als besonders einflussreich erachtet werden, ausgewählt aus einem spezifischen Konferenzjahr. Um die Auszeichnung zu gewinnen, müssen die Papers einen neuen Forschungszweig begründet, zu wichtigen Anwendungen geführt oder eine langjährige Forschungsfrage beantwortet haben. Im Fall des Papers von 1999 war es ein sehr effizienter stochastischer Algorithmus auf Basis des Monte Carlo Verfahrens, der danach in vielen mobilen Robotersystemen angewendet wurde.



    Benutzerspezifische Werkzeuge