Uni-Logo

Direktzugriff

    Lehrstuhl Mikroelektronik veranstaltet am 22./23. März den Workshop Analogschaltungen 2007

    13.07.2007 09:58

    Neue Produkte und Technologien, steigende Frequenzen und sinkende Versorgungsspannung stellen neue Anforderungen an die analoge Schaltungstechnik. Dieser nun traditionsreiche Workshop soll ein Forum sein für den Austausch auf dem Gebiet der analogen Schaltungstechnik zwischen Industrie und Hochschule, Nachwuchswissenschaftlern, Entwurfsexperten und Produktstrategen.


    Als Schwerpunkte zeichnen sich ab:


    Low-Power Analogschaltungen

    Analogschaltungen in deep submicron Technologien bei niedriger Versorgungsspannung

    Sensor-Auswerteschaltungen

    Hochfrequenz CMOS-und BICMOS-Schaltungen



    Benutzerspezifische Werkzeuge