Uni-Logo

Direktzugriff

    Neugierig bleiben

    23.10.2018 09:06
    Gerda und Fritz Ruf, Stifter der Namensprofessur Fritz-Hüttinger-Professur für Mikroelektronik am IMTEK, sind das erste Ehepaar, dem die Universität die Ehrensenatorenwürde verliehen hat – zwei Menschen, die den Forschergeist beflügeln Fritz und Gerda Ruf haben immer wieder einen Grund, ihre alte Heimatstadt Freiburg zu besuchen. Die Universität hat beiden die Ehrensenatorenwürde verliehen. Foto: Thomas Kunz

    Fritz und Gerda Ruf haben immer wieder einen Grund, ihre alte Heimatstadt Freiburg zu besuchen. Die Universität hat beiden die Ehrensenatorenwürde verliehen. Foto: Thomas Kunz

    Das gibt es auch nicht alle Tage: dass einem Ehepaar, wie im Juni 2018, gemeinsam die Ehrensenatorenwürde der Universität Freiburg verliehen wird. Genau genommen, ist das bisher noch nie vorgekommen. Die Universität ehrt Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die Universität verdient gemacht haben, mit der Würde einer Ehrensenatorin oder eines Ehrensenators. Gerda und Dr. Fritz Ruf gehören mit ihrer 2006 eingerichteten Fritz-Hüttinger-Stiftung schon lange zu den wichtigen Förderern ihrer Alma Mater: So gründeten sie mit der Fritz-Hüttinger-Professur für Mikroelektronik die erste Namensprofessur in Freiburg und stellten seinerzeit eine Weiche für die Entwicklung der Technischen Fakultät.

    Zur Pressemitteilung der Uni Freiburg vom 22.10.2018



    Benutzerspezifische Werkzeuge