Uni-Logo

Direktzugriff

    Prof. Margit Zacharias ist neue Prorektorin

    27.03.2014 11:04
    Der Senat der Albert-Ludwigs-Universität hat zwei neue nebenamtliche Prorektorinnen gewählt: Prof. Dr. Gisela Riescher (Philosophische Fakultät) soll künftig für Redlichkeit in der Wissenschaft, Gleichstellung und Vielfalt, Prof. Dr. Margit Zacharias (Technische Fakultät, IMTEK, Lehrstuhl Nanotechnolgie ) für Technologietransfer und Innovation zuständig sein. Prof. Margit Zacharias

    Prof. Margit Zacharias

    Die Amtszeit beginnt am 1. Oktober 2014 und beträgt jeweils drei Jahre. Die Wahl bedarf noch der Zustimmung des Universitätsrats, der am 10. April darüber entscheiden wird. „Ich freue mich außerordentlich, dass sich mit Gisela Riescher und Margit Zacharias zwei herausragende Kolleginnen unserer Universität an zentraler Stelle engagieren und uns viele wegweisende Impulse geben werden“, sagt Rektor Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, der die beiden zur Wahl vorgeschlagen hatte.

    Die Politikwissenschaftlerin Gisela Riescher ist seit dem Wintersemester
    1999/2000 Inhaberin der Professur für Politische Philosophie, Theorie und
    Ideengeschichte am Seminar für Wissenschaftliche Politik der Universität
    Freiburg. Als Prorektorin soll sie zum einen das Thema Redlichkeit in der
    Wissenschaft verantworten, das unter anderem die aktuelle Diskussion um
    Mehrfachautorenschaft, Reproduzierbarkeit wissenschaftlicher Ergebnisse
    und Primärdatensicherung umfasst. Zum anderen soll sie sich dem Thema
    Gleichstellung und Vielfalt widmen – die Universität Freiburg versteht sich
    als Organisation, in der die individuellen und kulturellen Unterschiede ihrer
    Beschäftigten und Studierenden wahrgenommen und geschätzt werden.
    Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erreicht in allen Hochschulrankings Spitzenplätze. Forschung, Lehre und Weiterbildung wurden in Bundeswettbewerben prämiert. Mehr als 24.000 Studierende aus über 100 Nationen sind in 188 Studiengängen eingeschrieben. Etwa 5.000 Lehrkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung engagieren sich – und erleben, dass Familienfreundlichkeit, Gleichstellung und Umweltschutz hier ernst genommen
    werden.

    Die Physikerin Margit Zacharias hat 2007 die Professur für Nanotechnologie
    am Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK) der Albert-Ludwigs-Universität
    übernommen. Sie soll für Technologietransfer und Innovation zuständig
    sein. Ein besonders wichtiges Aufgabenfeld ist die weitere Entwicklung des
    Flughafencampus. Ziel ist dort unter anderem, ein Innovationszentrum
    zeitnah zu errichten und zu etablieren. Ein weiterer Schwerpunkt ist die
    weitere Entwicklung der Universität zur Gründerhochschule.

    Vita von Gisela Riescher:
    http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2014/1cv-riescher-2014.pdf

    Vita von Margit Zacharias:
    http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2014/cv-zacharias-2014.pdf



    Benutzerspezifische Werkzeuge