Uni-Logo

Direktzugriff

    Wolfgang-Gentner-Nachwuchsförderpreis

    24.10.2012 13:28
    Bei der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres 2012/13 der Albert-Ludwigs-Universität hat Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jochen Schiewer Herrn Dr. Christoph Eichhorn (Institut für Mikrosystemtechnik) und Herrn Dr. Slawomir Grzonka (Institut für Informatik) mit dem Wolfgang-Gentner-Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet. Uwe Barth, Vorsitzender des Vorstands der Volksbank Freiburg, übergibt den Preisträgern Dr. Slawomir Grzonka und Dr. Christoph Eichhorn den Wolfgang-Gentner-Nachwuchsförderpreis. Rektor Hans-Jochen Schiewer gratuliert ebenfalls (v.l.n.r.).

    Uwe Barth, Vorsitzender des Vorstands der Volksbank Freiburg, übergibt den Preisträgern Dr. Slawomir Grzonka und Dr. Christoph Eichhorn den Wolfgang-Gentner-Nachwuchsförderpreis. Rektor Hans-Jochen Schiewer gratuliert ebenfalls (v.l.n.r.).

    Herr Dr. Eichhorn erhält die Auszeichnung für seine Dissertation : "Energy Harvesting with Self-Sufficient Frequency-Tunable Piezoelectric Devices", die am Institut für Mikrosystemtechnik betreut wurde.

    Herr Dr. Gronzka erhält die Auszeichnung für seine Dissertation "Mapping, State Estimation and Navigation for Quadrators and Human-Worn Sensor Systems", die am Institut für Informatik betreut wurde.

    Der Preis ist von der Volksbank Freiburg gestiftet und mit jeweils 1.250 Euro dotiert.

    Die Technische Fakultät mit seinen Instituten gratuliert den Preisträgern ganz herzlich.



    Benutzerspezifische Werkzeuge