Uni-Logo

Direktzugriff

    Alumni-Preis für soziales Engagement

    31.07.2018 14:12
    Im Rahmen der Graduiertenfeier der Technischen Fakultät der Universität Freiburg am 13.07.2018 wurden Philipp Veh und Peter Holzapfel mit dem Alumni Preis ausgezeichnet.

    Der Alumni Freiburg e.V. verleiht diesen Preis jedes Jahr Studierenden oder Mitarbeitern der Technischen Fakultät, welche sich besonders durch ehrenamtliches Engagement im sozialen, kulturellen, gesellschaftlichen und bildungsrelevanten Bereich hervortun.

    Peter Holzapfel und Philipp Veh erhielten den Alumni Preis hauptsächlich aufgrund Ihres Engagements bei der Entwicklungszusammenarbeitsorganisation Ingenieure ohne Grenzen e.V.. Im Rahmen dieser Arbeit haben sie ein Projekt zur Elektrizitätsversorgung eines Waisenhauses im Westen Kameruns ins Leben gerufen. Im Laufe des Projekts wurden bereits zwei Solar-Home Systems und eine größere Photovoltaikanlage installiert, um die Waisen mit Strom und Licht zu versorgen. Auf Grund der prekären politischen Situation im englischsprachigen Teil Kameruns, ist das Elektrizitätsversorgungsprojekt momentan pausiert. Derzeit leisten die beiden Soforthilfe durch die Bereitstellung von Spendengeldern für Lebensmittelversorgung und den Aufbau von Flüchtlingsunterkünften Vorort. Auch einen Teil des Preisgeldes wird für diesen Zweck verwendet. Neben Ihrer Tätigkeit bei Ingenieure ohne Grenzen setzen sich Philipp und Peter für Ihre internationalen Mitstudenten ein und halten Vorträge und Workshops im Bereich der erneuerbaren Energien und der Unternehmensgründung. Philipp Veh und Peter Holzapfel studieren beide Renewable Energy Engineering and Management und arbeiten am Freiburger Institut für Mikrosystemtechnik in der Forschungsgruppe für Elektrochemische Energiesysteme.



    Benutzerspezifische Werkzeuge