Uni-Logo

Direktzugriff

    IEEE Fellow 2022

    13.12.2021 10:21
    Aufgrund seiner herausragenden Leistungen wurde Thomas Stieglitz zum IEEE Fellow 2022 gewählt Foto: Klaus Polkowski

    Foto: Klaus Polkowski

    Der weltweite Berufsverband von Ingenieurinnen und Ingenieuren IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineering) hat Prof. Dr. Thomas Stieglitz vom Institut für Mikrosystemtechnik zum Fellow  im Jahrgang 2022 ernannt. Dies ist der höchste Grad der Mitgliedschaft im Verband und wird durch eine Auswahlkommission jährlich an einzelne IEEE-Mitglieder vergeben. Die Wahl zum IEEE Fellow ist eine Auszeichnung für außerordentliche Errungenschaften im Bereich der technologischen Forschung und Entwicklung für die Menschheit, jedes Jahr können lediglich 0,1% der aktiven Verbandsmitglieder zum Fellow ernannt werden.

    Prof. Dr. Stieglitz erhält seine Ernennung für seine Forschungsleistungen auf dem Gebiet der flexiblen neuronalen Schnittstellen und Mikroimplantate, von denen einige bereits in der Humanmedizin zum Einsatz kommen.



    Benutzerspezifische Werkzeuge