Uni-Logo

Direktzugriff

    Marco Zimmerling erhält den ACM SIGBED 2022

    30.05.2022 09:12
    Marco Zimmerling wurde als Gewinner des ACM SIGBED Early Career Researcher Award 2022 ausgewählt. Prof. Marco Zimmerling

    Prof. Marco Zimmerling

    Mit dieser Auszeichnung werden herausragende Beiträge von Nachwuchswissenschaftlern im Bereich eingebetteter, Echtzeit- und cyber-physischer Systeme gewürdigt. Der Preis wurde 2017 von der Special Interest Group on Embedded Systems (SIGBED) der Association of Computing Machinery (ACM) ins Leben gerufen, um jährlich herausragende Personen, die vor weniger als 8 Jahren promoviert haben, für ihre Beiträge auf diesem Gebiet auszuzeichnen.

    Marco Zimmerling ist seit April 2022 ordentlicher Professor am Institut für Informatik der Universität Freiburg. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der cyber-physischen Systeme mit einem besonderen Fokus auf drahtlose eingebettete Systeme. In den letzten Jahren hat die drahtlose Konnektivität sowie die Zahl eingebetteter Kleinstcomputer stark zugenommen, was eine allgegenwärtige Sensordatenerfassung und Steuerung in einem nie dagewesenen Ausmaß ermöglicht. Marco Zimmerling und sein Team entwickeln und analysieren neuartige drahtlose eingebettete Systeme, die nachweislich zuverlässig sind, um sicherheitskritische Anwendungen etwa in der Industrieautomatisierung zu unterstützen, und die nachhaltig konzipiert sind, um die stetig steigende Nachfrage nach Abermillionen neuer eingebetteter Geräte auf umweltfreundliche Art und Weise zu bedienen.

    Website mit bisherigen Preisträgern und Einzelheiten über das Nominierungs- und Auswahlverfahren:
    https://sigbed.org/2022/02/06/sigbed-early-career-award-2022/



    Benutzerspezifische Werkzeuge