Uni-Logo

Direktzugriff

    Master Online mit Fernwirkung

    25.02.2011 10:10
    Die Uni Freiburg stellt ihre berufsbegleitenden Online-Studiengänge am 25. Februar 2011 live im Internet vor

    Der 6. Bundesweite Fernstudientag des Fachverbands Forum DistancE-Learning am 25. Februar 2011 ist ein „Tag der Offenen Tür“. Experten informieren in Online-Meetings per Video- oder Textchat über das Angebot. An der Weiterbildung Interessierte müssen somit nicht persönlich anreisen, sondern werden in virtuellen Seminarräumen mit Vorträgen und Diskussionen oder per Telefon beraten.

    Die Bildungstechnologien, die es erlauben, berufsbegleitend mit einer überschaubaren Zahl von Präsenzphasen zum Mastergrad zu gelangen, sind modern und einfach zu nutzen. Das Erfolgsrezept heißt Blended Learning: Es steht für eine sinnvolle Kombination von Anwesenheits- und online-gestützten Lernphasen. Dies ermöglicht eine individuelle Studienorganisation und erleichtert es, ein wissenschaftliches Studium mit beruflicher Tätigkeit und Familienleben zu vereinbaren. Online-Module vermitteln Forschungswissen, Fachexperten sorgen für kontinuierlichen Theorie-Praxis-Transfer und Teletutoren für die kontinuierliche Betreuung und Beratung.

    Das Fächerspektrum der Uni Freiburg ist weit: es umfasst medizinische Master Online-Angebote wie die Palliativmedizin oder die Physikalisch-Technische Medizin, die Mediziner qualifiziert, den gewachsenen Anforderungen im Umgang mit medizintechnischen Geräten gerecht zu werden.Der Studiengang „Parodontologie & Periimplantäre Therapie“ ermöglicht eine zahnmedizinische Spezialisierung, Angebote des Freiburger „Zentrums für Business and Law“ bereiten auf Tätigkeiten bei Steuerabteilungen oder in Steuerkanzleien vor. An der Technischen Fakultät verbinden sich die Fächer Informatik, Mikrosystemtechnik und Elektrotechnik zum „Master Online Intelligente Eingebettete Mikrosysteme“ und in Kooperation mit der Fraunhofer Academy entstand der englischsprachige „Master Online Photovoltaics“.

    Alle berufsbegleitenden Studiengänge sind akkreditiert und führen je nach Fachbereich zu einem Master of Science, Master of Arts beziehungsweise einem Master of Business Administration.

    Zeiten und Ansprechpartner sowie weiterführende Informationen im Rahmen des 6. Bundesweiten Fernstudientags des Fachverbands Forum DistancE-Learning am 25.2.2011 sind zu finden unter http://www.fernstudientag.de/virtuelle-aktionen/ und www.weiterbildung.uni-freiburg.de .

     

     

     

    Kontakt:
    Toni Charlotte Bünemann
    Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung
    Tel.: 0761/203-8848
    E-Mail: toni.buenemann(at)wb.uni-freiburg.de
    http://www.weiterbildung.uni-freiburg.de/masteronline



    Benutzerspezifische Werkzeuge