Uni-Logo

Direktzugriff

    Erst probieren, dann studieren

    04.02.2013 10:36
    Die Technische Fakultät beteiligt sich mit den Studiengängen Informatik, Embedded Systems Engineering und Mikrosystemtechnik am Schnupperstudium Fotograf: Peter Mesenholl

    Fotograf: Peter Mesenholl

    Wie gelingt es, Schülerinnen der Oberstufe für ein naturwissenschaftliches Studium zu begeistern? Wie lässt sich ihr Interesse für eine bisher noch überwiegend männlich dominierte Umgebung wecken? Zum zwölften Mal bietet die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg das Schnupperstudium für die Fachrichtungen Informatik/Embedded Systems Engineering, Mathematik, Chemie, Mikrosystemtechnik/Embedded Systems Engineering, Physik und Geowissenschaften an.

    Mit Robotern der Technischen Fakultät experimentieren, Minerale und Fossilien unter dem Mikroskop betrachten oder chemische Wasseranalysen vornehmen: Mit Vorträgen, Workshops und Laborkursen bietet das Programm Schülerinnen die Möglichkeit, erste Einblicke in die Welt der Wissenschaft zu gewinnen.

    Die Bewerbungsphase für das Schnupperstudium in Naturwissenschaft und Technik, das in den Osterferien stattfindet, endet am 24. Februar 2013. Gymnasiastinnen ab der zehnten Klassenstufe aus der Hochschulregion Freiburg können sich online bewerben. Etwa 170 Plätze stehen zur Verfügung.

    Weitere Informationen und Anmeldung unter:
    www.schnupperstudium.uni-freiburg.de

    Kontakt:
    Anette Bender
    Service Center Studium – Zentrale Studienberatung
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Tel.: 0761/203-4464
    Fax: 0761/203-8835
    E-Mail: schnupperstudium(at)service.uni-freiburg.de

    Die Druckversion der Pressemitteilung (pdf) finden Sie hier.



    Benutzerspezifische Werkzeuge