Uni-Logo

Direktzugriff

    Sehr gut lohnt sich

    31.05.2013 09:31
    Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 verliehen - Die Master-Studierenden Katharina Eggensperger (Informatik), Matthias Feurer (Informatik), Robin Schirrmeister (Informatik), Felicia Kiebler (Mikrosystemtechnik) und Kaustubh Banerjee (Microsystems Engineering) haben die von der Badischen Wirtschaft gestifteten Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 erhalten. Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 verliehen - Die Master-Studierenden Katharina Eggensperger (Informatik), Matthias Feurer (Informatik), Robin Schirrmeister (Informatik), Felicia Kiebler (Mikrosystemtechnik) und Kaustubh Banerjee (Microsystems Engineering) haben die von der Badischen Wirtschaft gestifteten Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 erhalten.

    Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 verliehen - Die Master-Studierenden Katharina Eggensperger (Informatik), Matthias Feurer (Informatik), Robin Schirrmeister (Informatik), Felicia Kiebler (Mikrosystemtechnik) und Kaustubh Banerjee (Microsystems Engineering) haben die von der Badischen Wirtschaft gestifteten Christoph-Rüchardt-Stipendien 2012/2013 erhalten.

    Gefördert werden Studierende, die bereits im Bachelor-Studium durch herausragende Leistungen aufgefallen sind. Bewerben konnten sich alle, die im Sommersemester 2012 oder im Wintersemester 2012/2013 ein Master-Studium in Informatik, Informatik, Bioinformatik und Systembiologie, Embedded Systems Engineering, Mikrosystemtechnik oder Microsystems Engineering aufgenommen und das Bachelor-Studium mit einem Notendurchschnitt von mindestens 1,5 abgeschlossen haben.

    Eingeführt wurden die Stipendien zum Wintersemester 2009/2010. Die fünf Stipendiaten erhalten 2.400 Euro, die aus Mitteln der vom Verband der Freunde der Universität Freiburg e.V. betreuten „Stiftung Technische Fakultät“ finanziert werden.

    Die Überreichung der Stipendien erfolgte am 29. Mai 2013 durch den Namensgeber Prof. Christoph Rüchardt und Dr. Karl V. Ullrich vom Verband der Freunde e.V.

    Prof. Dr. Christoph Rüchardt, der von 1987 bis 1991 als Rektor die Universität Freiburg leitete, war während seiner Amtszeit maßgeblich an der Gründung der Technischen Fakultät beteiligt. Die Badische Wirtschaft hat den Aufbau der Fakultät mit der Finanzierung des Lehrstuhls für Anwendungsentwicklung und der Bereitstellung des Stipendienfonds gefördert. Die Christoph-Rüchardt-Stipendien werden jährlich vergeben.



    Benutzerspezifische Werkzeuge