Uni-Logo

Direktzugriff

    informatica feminale BW

    17.06.2014 10:33
    Die informatica feminale Baden-Württemberg, die Sommerhochschule für Studentinnen und interessierte Frauen der Fachgebiete Informatik und Informationswissenschaften findet vom 05.08. - 09.08.2014 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Technische Fakultät, statt.

    Über 40 spannende und interessante Vorlesungen, Vorträge oder Workshops werden angeboten zum Beispiel Java-, C#-Programmierung, TYPO3 CMS, Webprogrammierung, XML / XSL, Geschäftsprozessmodellierung, Social Skills u.v.m. Anmeldungen zu allen Kursen sind über die Website www.informatica-feminale-bw.de möglich. Die Teilnahmegebühr für Berufstätige beträgt 180 Euro pro Halbwochenkurs, für Studentinnen 30 Euro pro Halbwochenkurs, weitere Ermäßigungen entnehmen Sie bitte dem Programmheft. Am Donnerstag, 07. August findet der Conference Day mit Fachvorträgen aus Industrie und Wissenschaft statt. Dazu sind ausdrücklich auch männliche Teilnehmer eingeladen. Eine Anmeldung dazu ist nicht notwendig.

    Ein spannendes Rahmenprogramm wie z.B. Networkingdinner ergänzt das Kursangebot.

    Anmeldeschluss: Freitag, 04. Juli 2014, danach Vergabe einzelner Restplätze
    Mehr Infos und Anmeldung unter: http://www.informatica-feminale-bw.de

    Die informatica feminale Baden-Württemberg ist ein Projekt des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Die informatica feminale Baden-Württemberg wird geplant und organisiert vom Netzwerk Frauen. Innovation. Technik im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Ziel ist es, die dünn gesäten Frauen dieser Fachgebiete zu aktivieren und ihnen eine Plattform der Kommunikation und des fachlichen und persönlichen Austausches zu bieten.



    Benutzerspezifische Werkzeuge