Uni-Logo

Direktzugriff

    Verwaltungsmitarbeiter/in Teilzeitstelle (50%), ab sofort, Aufgabengebiete: Kundenbeziehungsmanagement, Studienberatung, Akquise, Mitarbeiter- und Kundenbetreuung

    22.12.2011 14:13

    Das Weiterbildungsprogramm "Intelligente Eingebettete Mikrosysteme" 

    der Technischen Fakultät bietet eine Stelle als

         Verwaltungsmitarbeiter/in

    Teilzeitstelle (50%), Eintrittstermin: sofort

    Bewerbungsfrist: 31.1.2012

    Die Technische Fakultät der Exzellenz-Universität Freiburg konzipiert und organisiert berufsbegleitende Weiterbildungsangebote zu denen auch das Weiterbildungsprogramm "Intelligente Eingebettete Mikrosysteme" (IEMS) gehört.

    Als einer der innovativsten Studiengänge der Universität Freiburg gestalten wir in einem hochmotivierten Team Weiterbildungsangebote für Ingenieure und Unternehmen aus den Bereichen Mikrosystemtechnik, Informatik und verwandter Gebiete.

    Zur Ergänzung unseres Kundenbeziehungsmanagements und der organisatorischen Abläufe suchen wir eine/einen Verwaltungsmitarbeiter/in, die/der es versteht durch zielgerichtetes, konzeptionelles und analytisches Arbeiten unser Team wirkungsvoll zu unterstützen.

    Ihr Aufgabengebiet:

    Ihr Aufgabengebiet umfasst Aufgaben aus dem Kundenbeziehungsmanagement, der Akquise, dem Kunden- und Mitarbeitersupport, sowie allgemeinen organisatorischen und administrativen Tätigkeiten.

    Dazu gehören insbesondere:

    • Kundenberatung, und -betreuung, insbesondere auch allgemeine   Studienberatung (nicht fachspezifisch) und das Erteilen von Auskünften zu unseren Weiterbildungskursen (face-to-face, per E-Mail, telefonisch)
    • Verantwortung für das Gewinnen und Binden von Kunden (z.B. durch die Unterstützung bei Mailing- und Marketingaktionen, langfristige  Kommunikation mit Kunden)
    • Verantwortung für das Erfassen und die Pflege von CRM-Daten in einer Kundendatenbank
    • Gewissenhaftes Abwickeln des Schriftverkehrs mit Kunden, Interessenten und Geschäftspartnern
    • Anleiten und Unterstützen wissenschaftlicher Hilfskräfte
    • Recherchetätigkeiten, Informationsbeschaffung (z.B. für Mailingaktionen, Analyse der Konkurrenzsituation) insbesondere im Internet
    • Unterstützung bei der Qualitätssicherung unserer Weiterbildungsangebote (z.B. Auswertung von Evaluationen, Führen von Feedbackgesprächen)
    • Unterstützung bei der Pflege unserer Webseiten über ein Content-Management-System
    • Allgemeine Büro- und Verwaltungsarbeiten

    Ihr Profil:

    • Sie haben Freude am direkten Kontakt mit Kunden und Interessenten und überzeugen durch ein sicheres, freundliches Auftreten.
    • Sie betrachten schwierige Aufgaben stets als willkommene Herausforderung.
    • Sie haben eine rasche Auffassungsgabe und überzeugen durch eine selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise.
    • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kontaktbereitschaft und hohe Kommunikationsfähigkeit.
    • Sie besitzen die Fähigkeit zum Planen und Organisieren, z.B. von Präsenzphasen unserer Weiterbildungsangebote und Besprechungen.
    • Sie haben sehr gute EDV-Kenntnisse in Text- und insbesondere Tabellenverarbeitung und sind bereit, sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten.
    • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse.

    Als erster Ansprechpartner für Interessenten und Kunden des Weiterbildungsprogramms IEMS verstehen Sie es, sich auf wechselnde und unterschiedliche Ansprechpartner einzustellen und begegnen diesen stets freundlich und zuvorkommend. 

    Ein gutes Ausdrucksvermögen sowie service-orientiertes Arbeiten und Auftreten gehört zu Ihren Stärken. Zudem sind Sie in besonderem Maße belastbar, besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und verfügen über eine hohe Flexibilität in Ihren Arbeitsabläufen. Die Fähigkeit im Team zu arbeiten rundet ihr Profil ab. 

    Kontakt:

    Bitte bewerben Sie sich bevorzugt elektronisch mit den üblichen Unterlagen als PDF-Dokument bis 31.01.2012 unter der E-Mail Adresse:

    Weitere Informationen finden Sie unter 

    Die Stelle ist vorerst bis 30.09.2012 befristet. Eine Verlängerung über diesen Zeitraum hinaus wird angestrebt.

    Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert ausdrücklich entsprechend qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

    Für nähere Informationen steht Ihnen Christoph Hermann unter Tel. 0761/203-8171 oder E-Mail hermann(at)masteronline-iems.de zur Verfügung.

    Von: Christoph Hermann


    Benutzerspezifische Werkzeuge