Uni-Logo

Direktzugriff

    Doktorand gewinnt 1. Platz beim Best Paper Award

    15.06.2021 07:28
    Für seinen Beitrag zur Konferenz Sensor and Measurement International - SMSI 2021 "Mid-infrared Dual-comb Spectroscopy as Sensor: Fast and Precise Quantification of Multiple Gases" wurde Herr Leonard Nitzsche, Doktorand der Professur Gassensoren, mit dem 1. Platz beim Best Paper Award ausgezeichnet.

    Bei der Doppelkammspektroskopie (eng. Dual-comb spectroscopy) kommen optische Frequenzkämme, die mit ihrem optischen Spektrum aus hunderten bis tausenden Laserlinien einen breiten spektralen Bereich abtasten können, zum Einsatz. Spektrale Signaturen im mittleren Infrarot, die durch die Absorption von Gasen hervorgerufen werden, können so simultan erfasst werden. Die hohe spektrale Auflösung kombiniert mit breiter spektraler Abdeckung ermöglicht, die Beiträge verschiedener Gase im Gesamtspektrum zu trennen und genaustens zu analysieren.

    Zum Konferenzbeitrag

     



    Benutzerspezifische Werkzeuge